Rückkehr zu sich selbst.

Heilpraktiker für Pschychotherapie Berlin

Wir kommen zur Welt und sind eins mit unserer Seele. Sie lebt in unserem kleinen Körper und leuchtet der Welt entgegen. Viele von uns sind willkommen, manche aber auch nicht. Wir werden geliebt, beschützt, gehalten und getragen oder auch nicht.

Wir werden größer und passen uns den Gegebenheiten an. Wir erleben vertrauensvolle und glückliche, aber auch tieftraurige Zeiten und manchmal sogar traumatische Momente. Wir werden älter und unsere Persönlichkeit entwickelt sich.

Sie formt sich durch Erfahrungen, Erziehung, Bestätigung unserer Talente und Fähigkeiten. Unsere Persönlichkeit sowie unser Körper sind Werkzeuge, über das sich die Seele ausdrücken will. Bestenfalls macht unsere Persönlichkeit uns handlungsfähig und stark. Sie hilft uns Erlebtes zu analysieren und zu reflektieren sowie unsere Bedürfnisse zu erkennen und wahrzunehmen, um dann gut für uns zu sorgen. Oder unsere Persönlichkeit missachtet unsere wahren Bedürfnisse und schränkt unsere Handlungsfähigkeit ein. Folglich agieren wir oft aus der Angst, fühlen uns ohnmächtig und versuchen nur noch zu liefern, was das Leben von uns zu fordern scheint.

Glaubenssätze, Verhaltensmuster und Blockaden usw. überdecken oft unbemerkt unser Selbst. Ein wahrhaftiges unseren Talenten, Bedürfnissen und Gefühlen entsprechendes Leben zu führen, ist dann schwierig.


Unsere Seele möchte sich entfalten und der Welt entgegenleuchten. Wir können sie spüren, sie zeigt uns den Weg durch unsere Sehnsucht im Herzen.


Und dann wollen wir etwas ändern ...